Neue Hochleistungsturbinen für Aluminium-Bauteile

Die neue Alu-Hochleistungsturbine von Agtos wird auf der Aluminium 2018 präsentiert. (Bild: Agtos)

Für die steigende Verarbeitung von Aluminium bedarf es neuer Entwicklungen in der Oberflächentechnik. Gefragt sind wirtschaftliche Konzepte zum Entgraten, Reinigen und Finishen der Aluminium-Werkstücke, die zunehmend mit Aluminium-Strahlmittel bearbeitet werden. Für diesen Einsatzfall haben die Ingenieure und Techniker von Agtos neue Hochleistungsturbinen entwickelt. Ein solches Exemplar präsentiert das Unternehmen auf der kommenden Aluminium 2018, die vom 9. bis 11. Oktober in Düsseldorf stattfinden wird. Neben der strahltechnischen Bearbeitung ist das schonende Handling der Werkstücke wichtig – denn nur wenn beides auf die Aluminium-Werkstücke abgestimmt ist, kann die Qualität der Oberflächen den Anforderungen genügen.

Generell bietet Agtos verschiedene Typen von neuen Schleuderrad-Strahlmaschinen an und handelt mit gebrauchten Strahlanlagen. Auch diese werden in technisch einwandfreiem Zustand,  modernisiert und maßgeschneidert auf Kundenanforderungen, geliefert. Ein umfangreiches Serviceprogramm rundet das Leistungsspektrum ab.