Ligna-Messeauftritt von Teknos: Breit aufgestellt

Nach der Integration des deutsch-schweizerischen Lackherstellers Feyco Treffert präsentiert sich der Lackhersteller Teknos beim ersten Ligna-Auftritt breiter aufgestellt denn je. Im Mittelpunkt stehen vor allem nachhaltige industrielle Beschichtungslösungen für Holz im Innenbereich.

Teknos präsentiert auf der Ligna industrielle Beschichtungslösungen für den Innenbereich (Bild: Teknos)

Die Bandbreite auf dem Messestand von Teknos auf der Ligna (27.- 31.5.) reicht vom wasserbasierten UV-Lack für Innentüren über ein komplettes Lackprogramm für Fertigparkett, feuerhemmende Beschichtungen, Lacke für LVT, DPL-Laminat und Korkböden bis zu innovativen Lösungen für Digital Printing und Digital Embossing und anti-mikrobiellen Pulverlacken für Türgriffe.

Als Messeneuheit präsentiert Teknos unter anderem den UV-Spachtel Uvilux 1465-00 UV Putty. Das leistungsfähige Produkt eignet sich vor allem für die Oberflächenvorbereitung von Leisten, Türrahmen oder Paneelen in schnellen, nachhaltigen Beschichtungsprozessen mit UV-Härtung. Erstmals zu sehen ist auf der Messe auch eine neue feuerhemmende Beschichtung für Holz im Innenbereich, mit der der Hersteller sein Teknosafe-Programm weiter ausbaut. Ein weiterer Schwerpunkt am Teknos-Stand sind besondere optische und haptische Oberflächeneigenschaften. Der Hersteller zeigt verschiedene innovative Lösungen für den Druck auf unterschiedlichen Substraten (Digital Printing) und für digitale Druckverfahren zur Strukturierung von Oberflächen (Digital Embossing). Als besonders vielseitige Lösung für Kunststoff, Holz, MDF und andere Substrate zeigt Teknos den Emaillack Apocryl LE 5393. Abgerundet wird die breit angelegte Ligna-Präsentation mit speziellen Pulverlacken für Beschläge.