( )

Eisenmann präsentierte vor Kurzem moderne Anlagentechnik und neue Technologien für die Erweiterung des Mercedes-Benz-Werks in Kecskemét (Ungarn). Mit ihnen wird erstmals eine hochflexible, skidlose Lackieranlage in die Praxis umgesetzt. Die vormontierte Anlage wird bis Ende dieses Jahres in...

Weiterlesen
( )

Erster Großserieneinsatz im Automobilbereich für eine neuartige Technologie, die mittels einer partiellen Mattierung pixelgenaue Bilder auf lackierten Flächen erzeugen kann. Das eröffnet neue Möglichkeiten für eine noch individuellere Fahrzeuggestaltung.

Weiterlesen
( )

24 Millionen für die Lackentwicklung: Mit vernetzten Arbeitsplätzen und einem mächtigen Dosierautomaten setzt das neue „Lean Lab“ für die Automobillackentwicklung bei BASF in Münster Maßstäbe – auch in Bezug auf die Digitalisierung.

Weiterlesen
( )

Die beim neuen Mazda CX-5 eingeführte Sonderfarbe Magmarot Metallic ist das Ergebnis von tausenden Stunden Arbeit, in denen Trinkgläser ebenso eine Rolle spielten wie optische Messinstrumente. Eine große Herausforderung bestand außerdem darin, diesen Effekt mit nur drei Lackschichten zu erzeugen.

Weiterlesen
( )

Stork Oberflächentechnik nimmt als erster Lohnbeschichter eine vollautomatische Roboterlackieranlage in Betrieb und erweitert Firmengelände. Das Herz der Anlage ist ein Hightech-Lackierroboter mit extrem kurzen Durchlaufzeiten, konstant reproduzierbarer Qualität sowie geringen Bearbeitungskosten.

Weiterlesen
( )

Auf der automatica 2018 in München präsentierte ABB seinen neuartigen Atomizer. Dieser erlaubt es Automobilherstellern, die Lackierqualität in Echtzeit schon während des Lackierens zu optimieren, anstatt auf eine Qualitätsprüfung nach Abschluss der Lackierarbeiten zu warten.

Weiterlesen
( )

Die Pulverbeschichtung bietet weit mehr Potenzial, als in vielen Anwendungen tatsächlich genutzt wird. Das Pulverbeschichten gilt als ein besonders einfaches Verfahren. Doch genau diese Betrachtungsweise kann den Einsatz effizienterer Prozesse und damit den Fortschritt behindern. Diese Problematik...

Weiterlesen
( )

Am Standort San Luis Potosi in Mexiko entsteht für die BMW Group eine hochmoderne Anlage mit dem weltweit ersten durchgängigen Smart-Factory-Konzept von Dürr, welche die Anforderungen an eine vernetzte Industrie-4.0-Produktion erfüllt.

Weiterlesen
( )

Die Bix Beschichtungen GmbH aus Meßkirch hat sich auf hochwertige Chromeffektlackierungen für die Automobilindustrie spezialisiert. Voraussetzung war ein neuartiges und umweltfreundliches Lacksystem. Unterstützt wurde die Realisierung der Anlage durch die Effizienz-Agentur NRW.

Weiterlesen
( )

Klimawandel, endliche Ressourcen, zunehmende Umweltbelastung – in immer mehr Industrien verschiebt sich der Fokus hin zu einer nachhaltigen Produktion. So auch bei der Herstellung von Beschichtungsmitteln wie Farben und Lacken. Als besonders interessanter und günstiger Rohstoff erweist sich jetzt...

Weiterlesen