ECS 2019: NRC zeigt Lösungen für die Lack- und Farbenindustrie

Die NRC Group zeigt auf der European Coatings Show (ECS), zusammen mit den Mitausstellern Arakawa, Aramco Chemicals, Elachem, Honeywell, KaMin, NYACOL und SNCZ, maßgeschneiderte Lösungen für die Lack- und Farbenindustrie.

Maßgeschneiderte Lösungen für Kunden: Heidi Hinrichs von Nordmann, Rassmann GmbH (Bild: NRC Group)

Auf der Messe ECS (19. bis 21. März 2019) präsentiert die NRC Group Eigenmarken wie Norstar, ein Stärkeether für verbesserte Glättspachtelmassen oder Norblack, ein spezielles Rußpigment für die Coatings-Industrie. Die Mitaussteller der NRC Group zeigen ebenfalls viele Produktneuheiten: Arakawa die Arkon-Serie wasserheller Kohlenwasserstoffharze, Aramco Chemicals innovative CO2-basierten Converge-Polyole für den CASE-Bereich. Elachem lädt ein, am Stand mit seinen Elapol-Polyesterpolyolen neueste Technologie in Anwendung zu erleben.

Honeywell informiert über PE- und PP-Wachsadditive und Copolymere sowie über Cohesa – funktionelle Wachs-in-Wasser-Emulsionen. Das durch einen einzigartigen Prozess kalzinierte Kaolin KaMin reduziert Kosten und verbessert optische Eigenschaften von Lacken und Farben. Der Spezialist für nanoskalige Materialien Nyacol setzt mit yttrium-stabilisiertem Zirkonium den Fokus auf eine neue Linie kolloidaler Zirkonium-Sole. SNCZ legt den Schwerpunkt auf die Präsentation seiner besonders umweltfreundlichen Korrosionsschutzpigmente. Heidi Hinrichs, Sales Director Coatings & Construction Germany bei der Nordmann, Rassmann GmbH, fasst das Angebot zusammen: „Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir effiziente und maßgeschneiderte Lösungen, die unsere Kunden direkt einsetzen können.