Division Application Technology von Dürr unter neuer Leitung

Stabwechsel in der Division Application Technology bei Dürr: Dr. Hans Schumacher (links) hat zu Beginn des neuen Jahres die Leitung an Dr. Lars Friedrich übergeben. (Bild: Dürr)

Zum 1. Januar 2019 hat Dr. Lars Friedrich als Vorstandsmitglied der Dürr Systems AG die Leitung der Division Application Technology übernommen. Friedrich, der seit dem 15. Oktober 2018 im Unternehmen ist, wird zukünftig die Entwicklung digitaler Produkte sowie den Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit in der Lackapplikationstechnik vorantreiben: „Mein besonderer Fokus liegt auf Hardware-Innovationen wie dem oversprayfreien Lackieren, Software-Entwicklungen der Dürr Digital Factory sowie auf der kontinuierlichen Effizienzsteigerung.“

Er folgt auf Dr. Hans Schumacher, der seit 1999 bei Dürr arbeitete und die Division 17 Jahre lang geleitet hat. Die 2.150 Mitarbeiter starke Division ist ein führender Anbieter von Produkten und Systemen für den automatisierten Lackauftrag sowie für die Sealing- und Klebetechnik.