Mikrobiologie in der Oberflächentechnik

Bild: Dr. Max Schlötter GmbH

Mikroorganismen sind nicht nur allgegenwärtig in der Natur, sondern auch in Unternehmen. Hier können Bakterien, Pilze und Algen in wässrigen Medien unter anderem zu einer Gefährdung der Mitarbeiter, der Produktion und auch der Produkte führen. Die neue Fachtagung „Mikrobiologie in der Oberflächentechnik“ von fairXperts informiert über Ursachen und Wirkung mikrobiologischer Verunreinigungen.

Das Seminar, das am 6. Dezember 2018 im K3N in Nürtingen stattfindet, informiert über REACH-konforme Lösungswege, um mikrobiologische Probleme in Unternehmen auf einfache Weise zu vermeiden. Perspektiven zur nachhaltigen und wirtschaftlichen Nutzung von Mikroorganismen in der Produktion werden mit Beispielen aus der biologischen Entfettung und Oberflächenreinigung sowie zu Kühlschmierstoffsystemen aufgezeigt.

Die Fachtagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Fertigung sowie Umwelt- und Verfahrenstechnik verschiedenster Industriebranchen. Weitere Informationen, das Programm und die Anmeldeunterlagen stehen unter www.fairXperts.de bereit.