Topstories

Rekordbeteiligung bei PaintExpo

Am 17. April öffnet die PaintExpo in Karlsruhe ihre Hallen. Bei 520 Ausstellern auf rund 15.500 m² Ausstellungsfläche kann man leicht den Überblick verlieren. Nutzen Sie unseren kostenlosen Messeführer! (PDF, 22 Seiten mit allen Hallenplänen, Aussteller-Verzeichnis und Produkt-Highlights)

520 Ausstellern und rund 15.500 m² Nettoausstellungsfläche – ein Plus von 15 Prozent gegenüber 2016 – macht die PaintExpo 2018 zur größten Veranstaltung in ihrer Geschichte. Erstmals wird die PaintExpo außerdem drei Messehallen in Karlsruhe belegen. Der Anteil ausländischer Aussteller wird bei rund 36 Prozent liegen wird – damit kann die PaintExpo auch bei der Internationalität weiter zulegen.
Besucher erwartet ein umfassendes Angebot für die Beschichtung und Lackierung aller Materialien. Das Ausstellungsspektrum reicht vom Lackieren mit Nass-, und Pulverlacken über strahlungshärtende Beschichtungssysteme bis hin zu Tauch- und Coilcoating-Verfahren. Dabei deckt die Messe alle relevanten Themenbereiche von den Applikationssystemen über Automatisierungs- und Fördertechnik, bis zur Drucklufttechnik, Wasseraufbereitung, Maskierung und Qualitätssicherung.
„Ob für die Nasslackierung, Pulverbeschichtung oder das Coil Coating, die Aussteller präsentieren in allen Segmenten neue und weiterentwickelte Produkte, Prozesse sowie Dienstleistungen und zeigen aktuelle Trends auf. Diese Lösungen sind darauf ausgelegt, Qualität, Material- und Energieeffizienz, Flexibilität sowie Nachhaltigkeit weiter zu erhöhen“, berichtet Jürgen Haußmann, Geschäftsführer der veranstaltenden FairFair GmbH.

Neuheiten live erleben
Ein weiteres Thema, das bei der diesjährigen PaintExpo im Fokus steht, ist die Digitalisierung von Lackierprozessen beziehungsweise die Integration von Industrie 4.0 in den Lackierbetrieb. „Traditionell werden Neuheiten hier erstmals dem Fachpublikum vorgestellt – viele davon in Form von Live-Präsentationen“, ergänzt Haußmann. Dazu zählen unter anderem eine selbstprogrammierende Lackierzelle für die effiziente Beschichtung von Produkten in Losgröße 1 sowie speziell für die Industrielackierung entwickelte, hochflexible und einfach zu programmierende Lackierroboter und Automatisierungslösungen. Neue Lösungen für das Strahlen, Schleifen und Ionisieren von Oberflächen aus Metallen, Kunststoffen oder Holzwerkstoffen werden auf der PaintExpo ebenso ihre Premieren haben wie Prozesse und Produkte für eine wirtschaftlichere und umweltfreundlichere Reinigung und Vorbehandlung. Außerdem werden Konzepte zur Senkung des Energieverbrauches sowie zur Flexibilität hinsichtlich Beschichtung, Losgrößen und Erweiterbarkeit vorgestellt.
Damit ist die PaintExpo vom 17. bis 20. April 2018 auf dem Messegelände Karlsruhe für alle diejenigen einen Besuch wert, die sich aktuell mit Modernisierungs- oder Optimierungsprojekten befassen. Aber auch wer sich einen ausschließlich einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik verschaffen will, findet in den Karlsruher Messehallen ein optimales Umfeld. Weitere Informationen, das Aussteller- und Produktverzeichnis sowie den Ticketshop finden Sie unter www.paintexpo.de.

Weitere Infos:
FairFair GmbH
www.fairfair.de
 

- - - - - - - - - - - M E S S E F Ü H R E R  - - - - - - - - - - -
Das mo Messe Special aus unserer aktuellen Ausgabe
(22 Seiten mit Hallenplan, Ausstellerverzeichnis und
Kurzbeschreibungen zu den wichtigsten vorgestellten
Produkten) erhalten Sie
»HIER« kostenlos zum Download.